Zeppelin

Der "Zeppelin" über Berlin

Ferdinand Graf Zeppelin (1838-1917) war anfangs Offizier. Nach seinem Ausscheiden aus dem Militärdienst (1891) widmete er sich ganz dem Ausbau des Starrluftschiffes, das seinen Namen in kurzer Zeit weltberühmt machen sollte.

Den ersten Besuch, den ein Zeppelin-Luftschiff der Reichshauptstadt abstattete, empfingen die Berliner am 29. August 1909. An diesem Tage landete der Z III auf dem Tegeler Schießplatz mit dem Grafen Zeppelin an Bord, nachdem das Luftschiff vorher mehrere Schleifen über der Stadt geflogen hatte. Der Jubel der Berliner Bevölkerung war groß, und noch lange war dieser Besuch das Tagesgespräch von Berlin. - Als der alte Graf 1917 die Augen schloß, übernahm sein getreuer Gefolgsmann Dr. Eckener das Erbe seiner Tatkraft und seinem entschlossenen Willen ist es zu verdanken, daß die Idee des Grafen Zeppelin ausgebaut und verbessert wurde.

Im Jahre 1924 unternahm Dr. Eckener, der gleichzeitig in diesem Jahre Vorsitzender des Luftschiffbaues Zeppelin geworden war, mit LZ 126 in 81stündiger Fahrt die erste Zeppelinfahrt von Europa nach Amerika, wo ihm und seiner Besatzung ein begeisterter Empfang bereitet wurde. Im Jahre 1929 wagte Dr. Eckener eine Fahrt um die Erde, wobei er auch Berlin berührte. Durch diese Fahrt hatte er sich die Sympathien der Welt erobert. Noch einmal gab es eine Trauerbotschaft, als das Luftschiff "Hindenburg" im Jahre 1935 in Lakehurst am Ankermast durch Explosion vernichtet wurde. Dann kam der Krieg und mit ihm das Ende des Luftschiffbaues Zeppelin.

 The Hindenburg Disaster

Schwaben
Duralumin

 

Luftkampf
Wrack
Bild


"Graf Zeppelin" erregte durch seinen Flug um die Welt, bei dem er 33 000 Kilometer in 20 Tagen, 4 Stunden und 13 Minuten zurücklegte, überall großes Aufsehen. Tagelang berichteten die Zeitungen über den Weltflug vom 15. August bis 4. September 1930.

Die Versuche mit Graf Zeppelins Luftschiff in Friedrichshafen.

Die jüngste Entwicklung des Luftschiffbaus

Einiges von Luftschiffen was mancher nicht weiß

Transozean-Luftverkehr (Von Hauptmann a. D. Oefele)

Transozean-Luftverkehr (Diashow)

Bau und Einrichtung des Luftschiffes "Graf Zeppelin"

Die Luftjacht

Zeppelin Museum
Zeppelin Museum

LZ1
LZ 127

 This The Zeppelin Ring site owned by Rainer Dombrowsky.
[ Previous 5 Sites | Previous | Next |Next 5 Sites | Random Site | List Sites | Join the Ring]

 

  Links zum Thema

Aeronauticum - Nordholz


© Copyright 2000 - 2003 by JADU

www.jadu.de

Webmaster