Hildegard von Bingen

Sie lebte von 1098 bis 1179. Als zehntes Kind war sie, wie damals üblich für Gott bestimmt und kam mit acht Jahren ins Kloster. Dort lernte sie Lesen und Schreiben, wodurch sie als Frau gesellschaftlich einen hohen Rang hatte. Sie schrieb mehrere Werke in lateinischer Schrift, deren Inhalte sie als Seherin in Visionen empfang. " Buch von den allerfeinsten Unterschieden der natürlichen Dinge" enthält heilzweckliche Hinweise zum Umgang mit Steinen, Wasser, Pflanzen und Tieren. All dieses Wissen hatte sie nicht aus Erfahrungen aufschreiben können, sondern nur durch ihre göttlichen Visionen.

 


St. Hildegard Publishing Inc.
Texte der Lieder in latein und englisch
The Illuminations
Bund der Freunde Hildegards

Hier finden Sie andere Internetseiten zu diesem Thema :


The Life and Works of Hildegard von Bingen (1098-1179)

Bedeutende Naturwissenschaftlerinnen
Die folgenden Tips stammen aus der Therapie der Hl. Hildegard von Bingen
Auf den Spuren der hl. Hildegard durch Bingen




© Copyright 2001 by JADU

www.jadu.de

 

Webmaster